Salzkammergut: Herbstzeit in Fuschl

Fuschl_am_see2B2528172Bvon2B182529

Und dann fuhren wir nach über 3 Stunden Autofahrt über die Kuppe des Hügels und vor uns erstreckte sich, der in der Herbstsonne glitzernde, Fuschlsee und ein schneebedeckter Berggipfel. Vorbei an Kuhweiden bogen wir zu unserem Hotel – dem Ebner’s Waldhof – ein und wussten, die nächsten zwei Tage hier werden grandios! Genauso war es dann auch. Aber bevor ich euch von der paradiesischen Wellness-Oase, dem sündhaft gutem Essen und dem tollen Aufenthalt in Fuschl berichte, gibt es erstmal ein paar Landschaftsimpressionen vom herbstlichen Fuschl am See.

Wer mehr vom herbstlichen Salzkammergut sehen will, dem kann ich nur meinen Fotobeitrag von Hallstatt oder dem kuscheligen Wellnesswochenende in St. Johann empfehlen.

2 Responses

  1. Ich entschuldige mich aufrichtig für diesen Kommentar! Aber ich teste einige Software zum Ruhm unseres Landes und ihr positives Ergebnis wird dazu beitragen, die Beziehungen Deutschlands im globalen Internet zu stärken. Ich möchte mich noch einmal aufrichtig entschuldigen und liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert